Miteinander - Füreinander Seniorensport

07.03.2024 (09:00:00–11:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

jeden Dienstag 09:00-10:00 und 10:00-11:00

 

Titelbild

Jeden Dienstag treffen sich für Bewegung und zum Austausch die Seniorinnen und Senioren in unserem Haus. Unter Anleitung eines zertifizierten Trainers wird Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft gestärkt. Die Gemeinschaft innerhalb des Projektes geht weit über das reine Bewegungsangebot hinaus: Gespräche über Alltagssorgen und Infos aus dem Stadtteil, eigene Feste zu Ostern und Weihnachten und die gemeinsame Teilnahme an Veranstaltungen im Stadtteil runden das Angebot ab.

 

Das Lerncafé vor Ort

07.03.2024 (09:00:00–12:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

immer mittwochs 16:00-19:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus

immer donnerstags 09:00-12:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus

hier ist ein Video über Ehrenamtliche in Lerncafé:

https://vhs-ehrenamtsportal.de/wissen/alphabetisierung-grundbildung/ehrenamtliche-einsatzfelder-in-der-grundbildung/lerncafe

Titelbild

Im Lerncafé üben wir gemeinsam Lesen, Schreiben, Rechnen und Englisch.
Wir arbeiten auch am Computer und helfen beim Ausfüllen von Formularen.

Wann und wo?

Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Für wen?

Unser Angebot ist für deutschsprechende Erwachsene (ab 16 Jahren)
Kostenfrei und ohne Anmeldung

Kontakt:

eMail: info@milanhorst-potsdam.de , Telefon: 0331 5504169

Das Lerncafé ist ein Angebot des Grundbildungszentrums der Volkshochschule Potsdam in Kooperation mit dem Friedrich-Reinsch-Haus

Wir freuen uns auf Sie!

 

logo

Sozialberatung in der Nachbarschaft

07.03.2024 (15:00:00–17:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

jeden Montag 9-11 Uhr

jeden Mittwoch 9-12 Uhr

jeden Donnerstag 15-17 Uhr

Wir bieten zu unseren Sprechzeiten nach Terminvereinbarung im Friedrich-Reinsch-Haus unsere Unterstützung zu folgenden Themen an:

  • Bürgergeld
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Wohngeld / Kindergeld / Arbeitslosengeld I und II
  • Terminvereinbarung und Internetrecherche zur Terminvergabe der Stadtverwaltung
  • Darlehen Miete und Energie
  • Weitervermittlung an qualifizierte Beratungsstellen
  • Hilfe beim Verstehen und Schreiben von Briefen

Die Beratung kann an einigen Terminen auch in russischer Sprache stattfinden.

S P R E C H Z E I T E N

Montag:          9.00-11.00

Mittwoch:       9.00-12.00

Donnerstag:    15.00-17.00

Schlaatz-Bürgerclub

07.03.2024 (18:00:00)

07.03.2024 | 18 Uhr

 

Titelbild

Von nun an trifft sich der Schlaatz-Bürgerclub ein Mal im Quartal. Dazu sind alle Bürgerinnen, Bürger sowie Interessenten jederzeit herzlich willkommen und eingeladen.

Mit Personen des öffentlichen Lebens, Entscheidungsträger und aus der Politik, in einem außergewöhnlichen Rahmen zusammenkommen, soll von nun an verstärkt möglich sein. Dabei über wichtige Dinge im Stadtteil reden, Kritik und Anregungen loswerden, sich über das was in unserer Gesellschaft los ist und was wir wissen sollten diskutieren - dass alles wird im Schlaatz-Bürgerclub noch besser möglich. Nutzen Sie dieses Angebot und sehen gleichzeitig die Menschen aus Ihrer Nachbarschaft wieder.

Das wird so möglich sein:

Am 07. März um 18:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, im Milanhorst 09 mit unserem Gesprächsgast Herrn Daniel Keller MdL - Vorsitzender der SPD Landtagsfraktion Brandenburg und Stadtverordneter für Stern/Drewitz und Kirchsteigfeld

Der nächste Termin findet am 06. Juni ebenfalls um 18:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus statt.

Als unseren Gast erwarten wir dann die Intendantin des Potsdamer Hans Otto Theater, Frau Bettina Jahnke.

Im September, am 05.09. geht es an selber Stelle zur selben Zeit weiter und wird um eine weitere Möglichkeit des Zusammenkommens erweitert. Für diesen Termin ist der Beigeordnete für Jugend, Sport und Kultur der Landeshauptstadt Potsdam, Herr Prof. Dr. Walid Hafesi angefragt.

Zum letzten Treffen des Jahres 2024 sind Sie am 05.12. herzlich eingeladen. Dann wollen wir es uns einfach gut gehen lassen und das Jahr gemeinsam bei einem vorweihnachtlichen Jahresausklang Revue passieren lassen. Der Ort des Treffens wird zeitnah bekannt gegeben.

Wenn Sie zu den Treffen des Schlaatz-Bürgerclub persönlich eingeladen werden möchten, dann schreiben Sie mir bitte unter schlaatz-buergerclub@web.de eine E-Mail. Mit Ihrer Einwilligung nehme ich Sie sehr gerne in den Verteiler auf.

Ich freue mich dann, wenn wir uns persönlich kennenlernen.

 

Nachbarschaftlich-herzliche Grüße

Ihre Martina Wilczynski

Leiterin des Schlaatz-Bürgerclub

Schlaatz-Bürgerclub - die Interessensgemeinschaft für den Stadtteil Am Schlaatz
Martina Wilczynski (Leitung)

Friedrich-Reinsch-Haus
Milanhorst 9
14478 Potsdam
015255186080
schlaatz-buergerclub@web.de
https://www.wir-machen-schlaatz.de
https://www.milanhorst-potsdam.de


* der Schlaatz-Bürgerclub wird mit Mitteln der Soziale Stadt ProPotsdam gGmbH unterstützt