Miteinander - Füreinander Seniorensport

07.12.2023 (09:00:00–11:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

jeden Dienstag 09:00-10:00 und 10:00-11:00

 

Titelbild

Jeden Dienstag treffen sich für Bewegung und zum Austausch die Seniorinnen und Senioren in unserem Haus. Unter Anleitung eines zertifizierten Trainers wird Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft gestärkt. Die Gemeinschaft innerhalb des Projektes geht weit über das reine Bewegungsangebot hinaus: Gespräche über Alltagssorgen und Infos aus dem Stadtteil, eigene Feste zu Ostern und Weihnachten und die gemeinsame Teilnahme an Veranstaltungen im Stadtteil runden das Angebot ab.

 

Das Lerncafé vor Ort

07.12.2023 (09:00:00–12:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

immer mittwochs 16:00-19:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus

immer donnerstags 09:00-12:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus

hier ist ein Video über Ehrenamtliche in Lerncafé:

https://vhs-ehrenamtsportal.de/wissen/alphabetisierung-grundbildung/ehrenamtliche-einsatzfelder-in-der-grundbildung/lerncafe

Titelbild

Im Lerncafé üben wir gemeinsam Lesen, Schreiben, Rechnen und Englisch.
Wir arbeiten auch am Computer und helfen beim Ausfüllen von Formularen.

Wann und wo?

Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Für wen?

Unser Angebot ist für deutschsprechende Erwachsene (ab 16 Jahren)
Kostenfrei und ohne Anmeldung

Kontakt:

eMail: info@milanhorst-potsdam.de , Telefon: 0331 5504169

Das Lerncafé ist ein Angebot des Grundbildungszentrums der Volkshochschule Potsdam in Kooperation mit dem Friedrich-Reinsch-Haus

Wir freuen uns auf Sie!

 

logo

Sozialberatung in der Nachbarschaft

07.12.2023 (15:00:00–17:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede Woche und findet das nächste Mal am statt..

jeden Montag 9-11 Uhr

jeden Mittwoch 9-12 Uhr

jeden Donnerstag 15-17 Uhr

Wir bieten zu unseren Sprechzeiten nach Terminvereinbarung im Friedrich-Reinsch-Haus unsere Unterstützung zu folgenden Themen an:

  • Bürgergeld
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Wohngeld / Kindergeld / Arbeitslosengeld I und II
  • Terminvereinbarung und Internetrecherche zur Terminvergabe der Stadtverwaltung
  • Darlehen Miete und Energie
  • Weitervermittlung an qualifizierte Beratungsstellen
  • Hilfe beim Verstehen und Schreiben von Briefen

Die Beratung kann an einigen Terminen auch in russischer Sprache stattfinden.

S P R E C H Z E I T E N

Montag:          9.00-11.00

Mittwoch:       9.00-12.00

Donnerstag:    15.00-17.00

Schlaatz-Bürgerclub

07.12.2023 (18:00:00)

07.12.2023 | 18 Uhr

im Full-House / Schilfhof 20

Titelbild

Liebe Mitstreiter:innen, liebe Interessierte des Schlaatz-Bürgerclub.

Sehr geehrte Damen und sehr geehrte Herren.

Nun geht das Jahr mit großen Schritten seinem Ende entgegen. Ehe wir uns versehen steht 2024 vor der Tür :-).

Bevor das aber passiert, gibt es in diesem Jahr noch ein Treffen des Schlaatz-Bürgerclub.

Auf Wunsch einiger Mitstreiter:innen wollen wir uns in gemütlicher Runde treffen.

Am 07.12.2023, um 18:00 Uhr ist es soweit. Ich lade Sie alle sehr herzlich ein.

Wir wollen dann im Full-House im Schilfhof 20 Essen gehen.

Ich bestelle uns einen Tisch. Dazu wüsste ich jetzt schon wer kommen würde und bitte um Bescheid geben. Vielen Dank!

Zwei Getränke werden von mir übernommen. Für alles weitere, wie Speisen und weitere Getränke kommt jede/r bitte selbst auf.

Ich freue mich auf unser Wiedersehen. Und auf einen gemütlichen Abend, wo viel Zeit zum Reden und Lachen sein soll.  Bis dahin eine gute Zeit.

 

Mit nachbarschaftlich-herzlichen Grüßen

Ihre Martina Wilczynski

 

Schlaatz-Bürgerclub - die Interessensgemeinschaft für den Stadtteil Am Schlaatz*

Martina Wilczynski (Leitung)

 

Friedrich-Reinsch-Haus

Milanhorst 09

14478 Potsdam

015255186080

schlaatz-buergerclub@web.de

www.milanhorst-potsdam.de

www.wir-machen-schlaatz.de

 

* der Schlaatz-Bürgerclub wird mit Mitteln der SozialeStadt ProPotsdam gGmbH unterstützt