Kulturbühne "Zum gerupften Milan"

29.11. | 19 Uhr

Reise in den Orient

Titelbild

Am letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr kommen kulturliebenden Nachbarn und Nachbarinnen im Friedrich-Reinsch-Haus für Kulturgenuss in ihrem Kiez: Der Saal des Hauses verwandelt sich in eine gemütliche Lounge, in das Wohnzimmer des Schlaatz, das zum Verweilen und zum Genuss der verschiedenen Darbietungen auf der kleinen Bühne einlädt – von Kabarett bis Zauberkünstler reicht das Angebot.

Dabei sind die Gebrüder Abboud, Sebastian Dreyer & Ravi Srinivasan, im Anschluss gibt es eine kleine Silent Disco.
Während draußen alles im Grau versinkt, die Nächte lang und kühl sind, sich alles in sich zusammenzieht, wollen wir versuchen, die Wärme und Herzlichkeit mit gefühlvoller Musik aus dem Orient zurückzubringen. Beginnen werden wir mit den Gebrüdern Abboud. Mit Geige, Cello und Oudder arabischen Laute - versetzen sie ihre Zuhörer in eine andere Welt. Von arabischer traditioneller Musik und eigenen Improvisationen inspiriert fließen in ihrer Musik Erfahrungen aus Syrien, Istanbul und Europa zusammen. Danach reisen wir weiter nach Persien und Indien gemeinsam mit Sebastian Dreyer, Sitarspieler (20-saitigen Langhalslaute), und Ravi Srinivasan mit der Tabla (einer nordindischen Schlagtrommel). Sebastian Dreyer ist einer der wenigen europäischen Instrumentalisten, die sich der indischen Raga-Musik in ihrer traditionellen Form widmen. Seine Ragainterpretationen sind erzählerisch und entführen das Publikum auf packende Klangreisen. Da nach soviel Musik die Seele bewegt ist und der Körper nach Ausgleich verlangt, wollen wir ihm die Möglichkeit dazu geben: Dazu leihen wir Ihnen Funkkopfhörer gegen ein Pfand aus und sie können sich der Musik bei unserer ersten Silent Disco im Friedrich
Reinsch Haus hingeben und tanzen.

Seien Sie gespannt, kommen Sie zu uns, kommen Sie herein, sagen Sie es weiter und freuen Sie sich mit uns auf einen tollen Abend, bei uns im Wohnzimmer des Schlaatzes, im Friedrich-Reinsch-

Haus, in unserer Kulturreihe „Zum gerupften Milan“.

*Eintritt und Getränke auf freiwilliger Spendenbasis*

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam

Zurück

Veranstaltungskalender

< Dezember 2019 Januar 2020 Februar 2020 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
< Januar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31