Willkommen im Friedrich Reinsch Haus

Das Friedrich-Reinsch-Haus ist ein Ort der Gemeinschaft für die Menschen am Schlaatz. Ihre vielfältigen Interessen, Wünsche und Ideen sind es, die das Haus lebendig machen – und durch ihre ehrenamtliche Mitarbeit täglich neu verwandeln.

Das Haus wird zum vertrauten Wohnzimmer des Stadtteils, wenn Nachbarn miteinander plaudern, Jung und Alt einander zuhören, Nationalitäten sich kennen und verstehen lernen. Es wird zur bunten Bühne für Geselligkeit, zum Marktplatz gegenseitiger Hilfe, zur Kontaktbörse, zum Beratungsort – zum zweiten Zuhause, in dem man Heimat und Freunde findet.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Unsere Highlights im Juli

Schlaatz-Bürgerclub

26.07. | 16 Uhr

 

Titelbild

Wir treffen uns am 26.07.2018, von 16 - 18 Uhr auf dem Marktplatz.


Dieses Mal werden wir die "Bürgerbank" - der Bürgerstiftung Potsdam aufstellen. Bei Brettspielen, Kaffee und Kuchen wollen wir das zwanglose Gespräch suchen. Dabei erhalten unsere Menschen aus dem Stadtteil die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen, sich auzutauschen und auch gemeinsam Spaß zu haben. Wir wollen dabei genau hinhören, was insgesamt auf der Seele liegt und das im Auge behalten.

Der Schlaatz-Bürgerclub trifft sich das nächste Mal am 23. August, der Ort wird rechtzeitig über die Online-Kanäle bekannt gegeben.


Alle Menschen aus der Nachbarschaft und dem übrigen Potsdam sind eingeladen, mit uns diese Stunden zu verbringen und sich aktiv daran zu beteiligen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ansprechpartnerin ist:

Martina Wilczynski

Leiterin und Moderatorin des Schlaatz-Bürgerclub

buergerclub@friedrich-reinsch-haus.de

0152-27870999

Weiterlesen …

"Color your chair"

16.07. bis 20.07. | 12 Uhr

Kostenloses Ferienprojekt für 14- bis 27jährige

Titelbild

Das Friedrich-Reinsch-Haus, der Internationale Bund mit seinem Jugendmigrationsdienst im Quartier bieten Euch zusammen mit einer professionellen Künstlerin ein tolles Ferienprojekt an: Frau Ribbe, auch als „Frau Farbknall“ in Potsdam bekannt, zeigt Euch, wie Ihr ein einzigartiges Designobjekt aus einem einfachen Holzstuhl machen könnt. Die Stühle dienen nach dem Projekt als öffentliche Kunstinstallation, die zum Benutzen, Ansehen und zur Inspiration dienen.

Beginn ist jeden Tag am späten Vormittag, so dass Ihr in Ruhe ausschlafen könnt!

Mit dabei ist ein Ausflug in ihr Atelier, Mittagessen und eine kleine Abschlusspräsentation.

Ihr solltet aus dem Schlaatz, Drewitz oder dem Stern kommen, es entstehen Euch keine Unkosten.

Bitte meldet Euch bei:

joanna.banaszewska-hoellger@internationaler-bund.de (331) 237 09 76

Weiterlesen …

Wir bei Facebook

Logo von FacebookFriedrich-Reinsch-Haus am Schlaatz. Ein Ort der Generationen und Kulturen ist auch auf Facebook. Verbinde dich mit uns und wir halten dich auf dem Laufenden. Wir freuen uns auf Dich!

Sie können Nachrichten und Termine aus dem Friedrich-Reinsch-Haus auch als RSS-Feed abbonieren.