Willkommen im Friedrich Reinsch Haus

Das Friedrich-Reinsch-Haus ist ein Ort der Gemeinschaft für die Menschen am Schlaatz. Ihre vielfältigen Interessen, Wünsche und Ideen sind es, die das Haus lebendig machen – und durch ihre ehrenamtliche Mitarbeit täglich neu verwandeln.

Das Haus wird zum vertrauten Wohnzimmer des Stadtteils, wenn Nachbarn miteinander plaudern, Jung und Alt einander zuhören, Nationalitäten sich kennen und verstehen lernen. Es wird zur bunten Bühne für Geselligkeit, zum Marktplatz gegenseitiger Hilfe, zur Kontaktbörse, zum Beratungsort – zum zweiten Zuhause, in dem man Heimat und Freunde findet.

 

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neuigkeiten

Weihnachtsfeier

Für alle Kurse des Hauses

13.12.2016 ab 15 Uhr

Gemeinsam feiern wir bei Musik mit ganz viel guter Laune eine kleine Weihnachtsfeier. Wir laden alle Kursleiter*innen und Teilnehmenden hierzu herzlich ein. Wir starten gemütlich mit Kaffee, Tee und Glühwein, ein kleines Buffet wird es auch geben. Wir hoffen der eine oder andere steuert hierzu auch etwas bei. Abends wirds dann etwas lauter, wie im letzten Jahr gibt es eine kleine Weihnachtsdisko.

Weiterlesen …

Familienfilmnachmittag

Abenteuer in der Stadt

10. Dezember 15.00 bis 17.30 Uhr

Titelbild_Abenteuer Stadt

Eine Stadt, das sind vor allem große, graue Häuser und Straßen, mal breit, mal schmal, Geschäfte und viele unterschiedliche Fahrzeuge – die bringen zumindest etwas Farbe ins Spiel.

Eine Stadt ist Vieles, aber kein Platz für Abenteuer. Oder vielleicht doch? Diese Frage soll und wird beantwortet werden.

An mehreren Samstagen findet dazu im Friedrich-Reinsch-Haus ein Themennachmittag statt. Während dieser Nachmittage wird der Frage „Abenteuer in der Stadt?“ mit unterschiedlichen Schwerpunkten nachgegangen. Hierbei werden Filme geschaut, sowohl Spielfilme als auch Dokumentationen, deren Botschaften und Inhalte durch ein Rahmenprogramm thematisch vertieft werden.

Film- & Bastelangebot rund um das Thema „Abenteuer in der Stadt“ für Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder (geeignet für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren)

Nach einer Begrüßung mit heißem Wintertee werden zunächst, passend zum sich anschließenden Film, Puppen aus Socken (Ja, aus Socken!) gebastelt.

Danach wird gemütlich bei Popcorn und Bratäpfeln ein Film geschaut. Diesmal, da bald Weihnachten ist, schauen wir einen großen Weihnachts-Klassiker aus der Feder Charles Dickens. Was dies mit einem allen Kindern wohl bekannten Frosch zu tun hat, werden wir auch erfahren.

Weitere Infos zum Film erhalten Sie gern telefonisch unter: 0331-550 41 69

Kostenfreies Angebot im Rahmen der Wunderschule – Lebendige Stadt gefördert durch die Wilhelm von Türk Stiftung.

Logo Wilhelm-von-Türk-Stiftung

 

Weiterlesen …

Open Air Weihnachtskonzert

Auf der Wiese vor dem Milanhorst

03.12. | 15.30 - 19.00 Uhr

Flyer

Weiterlesen …

Interkulturelle Schreibwerkstatt

Schreiben Sie Ihre eigene Geschichte!

03. / 10. / 17.12. jeweils 10-15 Uhr

Workshop "Kreatives Schreiben"

Seit dem 16.09.2016 treffen sich Menschen aus verschiedenen Kulturen in unserem Haus um sich gemeinsam kreativ und spielerisch er deutschen Schriftsprache zu nähern.Bild Feder Papier Buchstaben

Wir suchen nach Schreibimpulsen, tauschen uns über das Geschriebene miteinander aus und lernen uns besser kennen.

Es sind noch wenige Plätze frei, bitte melden Sie sich gern an unter: creativewriting@milanhorst-potsdam.de

Der Kurs ist sehr gut geeignet für Geflüchtete, die sich schon etwas mit der deutschen Sprache auseinandergesetzt und Lust zum Schreiben haben.

 

Das Projekt wird ermöglicht durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Logo MWFK

 

 

Weiterlesen …

Friedrich-Reinsch-Haus

Logo von FacebookFriedrich-Reinsch-Haus im Schlaatz. Ein Ort der Generationen und Kulturen auf Facebook. Wir freuen uns auf Dich!