20.05.2022

Malen kann jeder

20.05.2022 (09:00:00–12:00:00)

Zwei Freitage im Monat

9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

TitelbildFoto: Oxana Ronis

Liebe Freunde des Friedrich Reinsch Hauses,

das Leben hat so viel Farben, wieso nicht auf einer eigenen Leinwand?

Sind Sie auch der Meinung, Sie können nicht malen?

Dann werden wir Ihnen das Gegenteil beweisen.

Malen kann Jeder! Versuchen Sie es!

Kommen Sie zu uns und werden Sie ein Künstler!

Wann: Zwei Freitage im Monat (08.04.2022 / 22.04.2022 / 06.05.2022 / 20.05.2022 / 03.06.2022 / 10.06.2022)

Uhrzeit: 9 - 12 Uhr und 14-17 Uhr

Anmeldung: o.ronis@milanhorst-potsdam.de

Tel.: 0331-5504169

Teilnehmerzahl: max. 5 Personen

Um eine Spende wird gebeten.

Hier ist ein Beispiel Video:

https://www.youtube.com/watch?v=MrbPm2LjAg8

Das PlanLabor ist da! Im Falkenhorst 14

20.05.2022 (11:00:00–14:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Im Falkenhorst 14

jeden Montag 9-12 Uhr

Jeden Mittwoch 15-18 Uhr

Jeden Freitag 11-14 Uhr

Titelbild

Was ist da so los?


• ein Ort zum Austausch für Meinungen und Ideen
• jeden Montag, 10:00 Uhr „Montagskaffee“ mit Anwohner:innen im Falkenhorst 14 und am PlanMobil
• Planung von Veranstaltungen zur Weiterentwicklung des Stadtteils
• Anlaufstelle für „Wir machen Schlaatz 2030“
• Auskunft zum aktuellen Stand des Masterplanverfahrens für den Schlaatz
• ein Ort zum Diskutieren und Fragen stellen: Soll der Schlaatz grüner werden? Kann der Stadtteil Wasser speichern wie ein Schwamm? Wird er vielleicht ganz autofrei? Wo könnten neue Wohnungen entstehen? Was für Wohnungen werden überhaupt gebraucht?


Es gibt viele Themen. Ihre Meinung interessiert uns! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf den Austausch.


Kommen Sie doch mal vorbei!

planlabor@kollektiv-stadtsucht.com

Suppe "to go"

20.05.2022 (12:00:00–13:00:00)

Dieser Termin wiederholt sich jede 1. Woche.

Jeden Dienstag und jeden Freitag wird im Friedrich-Reinsch-Haus gekocht, gegessen und geklönt.

Von 12-13 Uhr können Sie die Suppenkreationen des Hauses kosten.

Seit einigen Wochen darf wieder unser beliebter "Nachbarschaftstreff am Suppentopf stattfinden" - nur leider ohne Treffen.

Inzwischen kochen wir zweimal in der Woche ein leckeres Essen zum Mitnehmen, es wird in Pfandgläser verpackt, um Müll zu sparen, und kann in Ruhe draußen im Garten oder zuhause verspeist werden. Wir bitten beim Verzehr vor Ort, auf den Abstand und allgemeine Hygiene zu achten. Die Ausgabe wird über unser Küchenfenster organisiert, es gibt getrennte Ein- und Ausgänge auf das Gelände. Aufgrund der Bestimmungen bitten wir Sie darum, sich unbedingt vorher anmelden. Bitte melden Sie sich einfach telefonisch, per E-Mail oder ggf. auch persönlich im Friedrich-Reinsch-Haus.

Titelbild

je nach Wareneinsatz bitten wir um 1 € bis 1,50 € pro Portion Unkostenbeteiligung

Malen kann jeder

20.05.2022 (14:00:00–17:00:00)

Zwei Freitage im Monat

9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

TitelbildFoto: Oxana Ronis

Liebe Freunde des Friedrich Reinsch Hauses,

das Leben hat so viel Farben, wieso nicht auf einer eigenen Leinwand?

Sind Sie auch der Meinung, Sie können nicht malen?

Dann werden wir Ihnen das Gegenteil beweisen.

Malen kann Jeder! Versuchen Sie es!

Kommen Sie zu uns und werden Sie ein Künstler!

Wann: Zwei Freitage im Monat (08.04.2022 / 22.04.2022 / 06.05.2022 / 20.05.2022 / 03.06.2022 / 10.06.2022)

Uhrzeit: 9 - 12 Uhr und 14-17 Uhr

Anmeldung: o.ronis@milanhorst-potsdam.de

Tel.: 0331-5504169

Teilnehmerzahl: max. 5 Personen

Um eine Spende wird gebeten.

Hier ist ein Beispiel Video:

https://www.youtube.com/watch?v=MrbPm2LjAg8