Projekte

22.03. | 18 Uhr

Kultur und Kunst am Schlaatz

Titelbild

Unser nächstes Treffen ist am 22.März, um 18 Uhr, im Friedrich-Reinsch-Haus, im Milanhorst 9.

Dann wollen wir, so haben wir das vereinbart, uns um das kulturelle und künstlerische Wirken unserer Schlaatz-Bewohnerinnen und Bewohnern kümmern und Zeit und Raum für Darbietungen geben. Wir haben ja hier in unserem Stadtteil viele wunderbare Talente verborgen, die es auch zu beachten gilt. Daher ist jede und jeder aufgerufen diesen Abend dafür doch zu nutzen. Wer gerne etwas dazu beitragen möchte, ist gebeten mir vorher eine kurze Nachricht zu schreiben. Damit wir das gut eingetaktet bekommen.

Des Weiteren besteht an diesem Abend die gute Möglichkeit das Schlaatz-Lieder- und Geschichtenbuch bei Petra Sell käuflich für 7,50 Euro zu erwerben. Dieses Buch ist durch Unterstützung von vielen Seiten 2013 erschienen. Neben Petra Sell, Hartmut Bohm war auch unser Stadtteil-Historiker Dr. Hans-Jürgen Paech an der Entstehung beteiligt.

In diesem Sinne freue ich mich auf unser nächstes Mal und verbleibe wie immer mit herzlichen Grüßen,

Ihre und Eure, Martina Wilczynski
Schlaatz-Bürgerclub
Martina Wilczynski
Leitung / Moderation
Friedrich-Reinsch-Haus
14478 POTSDAM
Milanhorst 9
buergerclub@friedrich-reinsch-haus.de
015227870999
http://www.schlaatz.de/buergerclub