Projekte

8.09. | 13 Uhr

auf dem Marktplatz am Schlaatz

Titelbild

Sie sind nicht allein!

Viele Menschen haben Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben

GRUBISO, das Projekt der Volkshochschule Potsdam, macht am 8. September darauf aufmerksam, dass Lesen und Schreiben nicht selbstverständlich ist. Mit ganz besonderen Gästen: Ab 13 Uhr sind auf dem Marktplatz am Schlaatz Clowns auf Stelzen unterwegs. Sie zaubern und verzaubern mit Helium-Luftballons, machen Musik und Quatsch.

Vor Ort ist auch das Team von GRUBISO und informiert zu den kostenlosen Lern-Angeboten am Schlaatz.

Im Lerncafé von GRUBISO kann man in lockerer Atmosphäre das lernen, was man braucht: Formulare ausfüllen, Englisch Grundkenntnisse, Briefe formulieren, sich bewerben, im Internet recherchieren, Rechtschreibung trainieren und vieles mehr.

Während des Lock-down mussten die Lerncafès schließen. Wer wollte, konnte aber weiter lernen. Per Post, Internet oder Telefon war dies möglich. Seit Juni ist wieder geöffnet und das GRUBISO-Lerncafé trifft sich zu den gewohnten Zeiten:

Dienstag, 16 bis 19 Uhr, Erlenhof 32

Mittwoch, 16 bis 19 Uhr, Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Donnerstag, 9 bis 12 Uhr, Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

Das Angebot ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch an, solange die Abstandregeln eingehalten werden müssen: 0331 289 6285

Oder schreiben Sie eine E-Mail: grubiso@rathaus.potsdam.de