Samowargespräch

Am 17. Juni 18.00 Uhr findet das nächste Samowargespräch im FRH mit dem Titel Kinderzeichnungen mit Musik statt.„Wenn Kinderzeichnungen Gegenstand unserer Neugierde sind, dann deshalb, weil eskeine Erwachsenenzeichnungen gibt. Der Erwachsene zeichnet nicht, wenn er kein Künstler ist.“ Kinder sehen und verstehen die sie umgebende Welt anders, als die Erwachsenen. Auch wenn Kinderzeichnungen oft bizarr wirken, sind Kinderzeichnungen eine große Leistung kleiner Künstler. Abhängig von Entwicklungstand und Fertigkeiten entstehen dabei kleine Kunstwerke, die Bewunderung und Anerkennung verdienen. Für die akustische Unterhaltung sorgt dann die Gruppe „Singespaß“. 14 sangesfreudige Schlaatzer treffen sich wöchentlich, um gemeinsam Volks- und Unterhaltungsmusik zu pflegen. Sie werden uns an ihrer Freude teilnehmen lassen.

Zurück