ZusammenWachsen

18.10. | 10 Uhr

Urban Gardening am Schlaatz

Titelbild

Nachbarschaft sichtbar zu machen bedeutet nicht nur Toleranz und Akzeptanz, sondern auch gelebtes Miteinander. Aus einer kleinen, vorwiegend betonierten Vorgartenfläche des Friedrich-Reinsch-Hauses entsteht seit drei Jahren durch nachbarschaftliches Engagement eine generationengerechte und artenreiche grüne Oase. Es entstehen Patenschaften für Hochbeete, eine erhöhte Aufenthaltsqualität und eine biologische Artenvielfalt, durch die auch gesundheitsbezogene Aktionen des Hauses profitieren. Nachbarn sind  eingeladen, Ihren Raum kreativ und umweltbewusst zu gestalten, Gartenwissen weiterzugeben, gesunde Lebensmittel anzubauen und ins Gespräch zu kommen oder einfach nur bei einer Tasse Kaffee den Vögeln, Schmetterlingen und Igeln zuzusehen, die sich hier inzwischen heimisch fühlen.

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Integration und Nachbarschaft“ der Landeshauptstadt Potsdam, Stadtkontor GmbH

Zurück