Körper, Klecks und Klebeband - Die Kunstwerkstadt*

 

Im Rahmen des Projektes Körper, Klecks und Klebeband - Die Kunstwerkstadt werden 2019 folgende Ferienworkshops
für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren stattfinden:
 
04.-06.02.2019 Kunstwerkstadt aus Stein Quartierstreff Staudenhof
15.-17.04.2019 Kunstwerkstadt buchstabiert Friedrich-Reinsch-Haus
24.-28.06.2019 Wortreiche Kunstwerkstadt Quartierstreff Staudenhof
22.-24.07.2019 Dichten in der Kunstwerkstadt Friedrich-Reinsch-Haus
07.-09.10.2019 Freilichtschattentheater im Schlaatz Friedrich-Reinsch-Haus
14.-16.10.2019 Freilichtschattentheater in der Kunstwerkstadt Quartierstreff Staudenhof

TitelbildTitelbildTitelbild

Titelbild(Fotos: Sten Biedermann)

15.-17.04.2019 Kunstwerkstadt buchstabiert

Wie und wo lernen wir lesen und schreiben? Genau. Überall. In der Stadt, zu Hause - mit Hilfe und ohne. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche, um in unserem Stadtteil ein komplettes Alphabet zu finden: auf der Straße, an Häuserwänden, auf Balkonen und Spielplätzen, an Mauern und Denkmälern, Sehenswürdigkeiten und „Schonimmerdagewesenem“. Finden werden wir ein einzigartiges Abbild des Standortes, des Stadtteils mit dem wir dann spielen lernen, puzzeln und arbeiten können. Nach einer Fotosafari / Motivsuche bringen wir das Alphabet in Form und machen es vielseitig verwendbar, was zum Einen gut ist, um den Stadtteil kennenzulernen und zum Anderen, sich schlicht daran zu erfreuen und zu staunen. Das fertige Alphabet kann verschenkt, als Riesenpostkarte verschickt oder als Poster.

Infos:
9 - 16 Uhr; inkl. Verpflegung; Alter 8-14 Jahre; Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9, 14478 Potsdam
 
Anmeldung:
per Mail unter: s.biedermann@milanhorst-potsdam.de oder telefonisch: 0331 5504169

 

*Das Projekt „Körper, Klecks und Klebeband – Die Kunstwerkstadt“ wird im Rahmen des Bundesprogramms "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung über den Paritätischen Gesamtverband als Programmpartner finanziert.

Logo           Logo