Körper, Klecks und Klebeband - Die Kunstwerkstadt*

 

Im Rahmen des Projektes Körper, Klecks und Klebeband - Die Kunstwerkstadt werden 2019 folgende Ferienworkshops
für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren stattfinden:
 
04.-06.02.2019 Kunstwerkstadt aus Stein Quartierstreff Staudenhof
15.-17.04.2019 Kunstwerkstadt buchstabiert Friedrich-Reinsch-Haus
24.-28.06.2019 Wortreiche Kunstwerkstadt Quartierstreff Staudenhof
22.-24.07.2019 Dichten in der Kunstwerkstadt Friedrich-Reinsch-Haus
07.-09.10.2019 Freilichtschattentheater im Schlaatz Friedrich-Reinsch-Haus
14.-16.10.2019 Freilichtschattentheater in der Kunstwerkstadt Quartierstreff Staudenhof

Titelbild

(Fotos Sten Biedermann)

14.10.-16.10.2019 FreilichtSchattentheater in der Kunstwerkstadt

„FreilichtSchattentheater in der staudenhofer Kunstwerkstadt“ Schatten sind faszinierend und bewegen sich zwischen Realität und Unwirklichkeit. Sind sie nun gegenständlich oder nicht. Als ständiger Begleiter schenken wir unserem und den Schatten im Stadtteil besondere Aufmerksamkeit. Was macht Sie aus, wie verändern sie sich, was lernen wir durch den Schatten über das Licht. Um diese Erfahrungen, Eindrücke und der Sensibilität freien Lauf zu lassen, werden die Kinder mit Hilfe eines Overheadprojektors und einer Kombination aus Silhouettenspiel und lebendigem Schattentheater, Geschichten entwerfen, die ihrem Stadtteil
entsprechen.

Infos:
9 - 16 Uhr; inkl. Verpflegung; Alter 8-14 Jahre; Quartierstreff Stuadenhof, Am Alten Markt 10, 14467 Potsdam
 
Anmeldung:
per Mail unter: s.biedermann@milanhorst-potsdam.de oder telefonisch: 0331 5504169

 

*Das Projekt „Körper, Klecks und Klebeband – Die Kunstwerkstadt“ wird im Rahmen des Bundesprogramms "Kultur macht stark" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung über den Paritätischen Gesamtverband als Programmpartner finanziert.

Logo           Logo